Startseite > Tennis 

Neue Coronaregelung: ab dem 13.01.22 gilt -2G+- "Boosterung" ersetzt Tests

Die gemeinsame Sportausübung in der Tennishalle ist ab dem 13.01.22 laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung nur für immunisierte Personen (geimpft oder genesen) mit einem negativen Testnachweis erlaubt.

  • Der Nachweis einer Auffrischungsimpfung („Boosterung“) ersetzt den zusätzlichen Test.

Ausgenommen sind Kinder bis zum 15. Lebensjahr.

Die entsprechenden Bescheinigungen sind immer bei sich zu führen und auf Anfrage vorzuzeigen!

Folgende Nutzungsbedingungen und Verhaltensregeln sind in der Tennishalle beim Stand der derzeitigen Inzidenzstufe zu berücksichtigen.

  1. Zur einfachen Rückverfolgbarkeit wird die Luca-App genutzt. In der Halle befindet sich an den Lichtmünzern ein QR-Code und ein Leitfaden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Studiopersonal.
  2. Es besteht eine Maskenpflicht. Die Maske kann während der zulässigen Sportausübung abgelegt werden.
  3. Kontaktflächen müssen nach dem Gebrauch ordentlich desinfiziert werden.
  4. Nutzung der Umkleiden und Duschen sind unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln möglich.

Tennis in Kachtenhausen

Die Tennishalle des TuS Kachtenhausen bietet auf drei Plätzen optimale Bedingungen die berühmte Filzkugel zu jagen.

Gut gepflegte grüne Granulatbodenbeläge, bieten nicht nur einen klaren Ballkontrast sondern sorgen besonders für eine gelenkschonende Ausübung des Tennissports.

Die Tennishalle ist optimal ausgeleuchtet und bietet so Spitzensportbedingungen. Auch die Temperierung der Halle ist so abgestimmt, dass beste Bedingungen geschaffen worden sind.
Unsere Duschen und Umkleideräume bieten genügend Platz und sorgen dafür, dass das Wohlfühlen schon vor dem Tennis anfängt.

Wir wünschen viel Spaß.