Es brauchte einen geschulten Blick, um das bunte Treiben von knapp 60 Kindern an unterschiedlichen Stationen zu koordinieren. Oberturnwart Claas Tepper und Jugend-Turnwartin Imke Krazewski behielten am Samstag den Überblick, als in der Grundschulturnhalle die 19. Vereinsjugendmeisterschaften ausgetragen wurden.

Nach zweijähriger Pause konnten die Kinder wieder zeigen, was sie in den Turnstunden gelernt hatten. Schon die kleinsten Turner mussten sich an verschiedenen Stationen beweisen. Sie balancierten über eine Bank, warfen Bälle gezielt in einen Kasten und bewährten sich im Standweitsprung sowie im Sprint.

Die Schulkinder traten entweder im Gerätturnen oder im Wahlwettkampf gegeneinander an. Am Barren, Boden, Sprung und Reck beeindruckten die Jungen der Talentförderung mit anspruchsvollen Übungen.

Im Wahlwettkampf konnten die Kinder aus den Disziplinen Leichtathletik (Laufen, Weitsprung, Werfen), Gerätturnen (Boden, Balken, Reck und Sprung), Rope-Skipping und Trampolin vier Übungen wählen und ihr erlerntes Können unter Beweis stellen.

Am Ende erwarteten alle mit Spannung die Ergebnisse der Siegerehrung. Während die Punktrichter mit großer Genauigkeit, die Platzierungen aufstellten, sorgte Claas Tepper für Stimmung in der Turnhalle. Alle Sportler wurden aufgerufen, am Stopptanz teilzunehmen. Und so tanzten die Kinder mit großem Eifer durch die Turnhalle, bis schließlich die Ergebnisse verkündet wurden.

Die vorderen Platzierungen belegten:

im Gerätturnen männlich

12 und 13 Jahre: 1. Platz Justus Heyn,

10 und 11 Jahre: 1. Platz Devin Herzog, 2. Platz Jarne Diedrichs, 3. Platz Raffael Yakoviev,

8 und 9 Jahre: 1. Platz Noah Zeiler, den 2. Platz Max Pörsche, 3. Platz Piet Möller,

6 und 7 Jahre: 1. Platz Jarno Brennecke,

5 Jahre und jünger: 1. Platz Niklas Weege,

im Wahlwettkampf der Jungen und Mädchen

9 und 10 Jahre: 1. Platz Anastasia Böker und Vivien Teichrieb, 2. Platz Michelle Ilz, 3. Platz Sina Rethmeier

7 und 8 Jahre: 1. Platz Josefine Bartelt, 2. Platz Amy Ilz, 3. Platz Antonia Schnoor,

in den weiteren Kategorien

4 und 5 Jahre: 1. Platz Marie Elgert, 2. Platz Julia Wall, 3. Platz Emmie Luise Janczak,

2 und 3 Jahre: 1. Platz Sara Wall, 2. Platz Jonte Hebrock, 3. Laura Biermann,

bis 1 Jahr: 1. Platz: Ava Pohlmann.